Seltene Erkrankungen sind nicht so selten. Wie kann die europäische Solidarität den Alltag von 30 Millionen Bürgern verbessern?

Präsentation zu den Empfehlungen des EMRaDi-Projekts und Diskussion mit europäischen Vertretern und Stakeholdern für weitere Entwicklungen der EU-Politik zur Herangehensweise für Seltene Erkrankungen

Invitation to the EMRaDi project event

Seltene Erkrankungen sind nicht so selten.

Wie kann die europäische Solidarität den Alltag von 30 Millionen Bürgern verbessern?


 EU-Politik zur Herangehensweise für Seltene Erkrankungen und Empfehlungen des EMRaDi-Projekts 

(Der Austausch wird auf Englisch stattfinden. Auf Anfrage wird für eine Verdolmetschung gesorgt)

 

Diese Veranstaltung wird gemeinsam von den europäischen Abgeordneten Frédérique Ries (Renew Europe) und Pascal Arimont (EPP) ausgerichtet.

 

Wann? 

5. Dezember 2019

11.30 Uhr: Anmeldung
12.30 Uhr: Mittagessen
13.00 Uhr: Präsentation und Diskussion
14.15 Uhr: Drink

Wo?

Europaïsches Parlament,
Saal JAN 6Q1, Brüssel

Registrieren

Weiter Infos folgen...

 Ihre Daten werden gemäß Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden als DSGVO bezeichnet) verarbeitet. Gemäß der DSGVO haben Sie das Recht, Ihre Daten jederzeit abzufragen, zu verändern oder zu löschen, indem Sie uns eine Anfrage aus diesen Gründen oder bezüglich jeglicher sonstigen Beschwerde schicken.

 

 


05 12 2019

11.30 Uhr: Anmeldung um 11.30 Uhr 12.30 Uhr: Mittagessen 13.00 Uhr: Präsentation und Diskussion 14.15 Uhr: Drink